Handbremse nachstellen? Wie macht man das?

  • Hallo miteinander!!


    habe ein kleines Problem und zwar sollte ich zum tüv um die hauptuntersuchung machen zu lassen und habe jetzt neue Bremsen also neue Scheiben, Beläge und Lager an der Hinterachse verbaut, als ich nun die Bremse kontrolliert habe, ging die handbremse nur auf der beifahrerseite also hat dort nur gepackt... die züge funktionieren zwar aber er macht auf der fahrerseite nicht zu...die normale Bremse funktioniert einwandfrei... Wie kann ich die Handbremse nachstellen?
    Vielen Dank schonmal im Vorraus!!!


    Gruß Daniel

  • Haste mal deine Sättel überprüft??Ist ne Krankheit,die gehen mit der Zeit schwergängig bis gar nicht mehr! Falls du die alten Girling 38 drin hast?!

    Corrado G60 RS 20.05.2000 - 31.08.08 R.I.P, aktuell Corrado 16V Turbo (Sommerfahrzeug)
    und 3er Golf GTI Edition (Alltagsmobil)
    Corrado-What else?!

  • Doch, es gammelt nur ganz gerne mal die Handbremsmechanik fest.
    Du kannst die Züge aber auch nachstellen, musst dazu im Innenraum den Handbremshebel freilegen. Da sind dann zwei Gewindestangen, für jeden Zug eine. Da kann man dann nachstellen.

    94er Passat Variant in schwarz Metallic
    95er Corrado VR6-Turbo 4Motion mit MQ500 in sherry pearl effect:verliebt:

  • Wie gesagt überprüf die Sättel zuerst ma ob der Hebel nicht festgegammelt ist! Denn sonst bringt dir das nachstellen auch nichts,die Werte werden trotzdem unterschiedlich bleiben!
    Hand und Fußbremse sind zwei verschiedene Dinge,wenn die Fußbremse einwandfrei funktioniert muss das die Handbremse noch lange nicht!

    Corrado G60 RS 20.05.2000 - 31.08.08 R.I.P, aktuell Corrado 16V Turbo (Sommerfahrzeug)
    und 3er Golf GTI Edition (Alltagsmobil)
    Corrado-What else?!

    Automatische Anzeigen

  • so erstmals danke für die schnelle antworten!!! Habe mich jetzt mal dran versucht an die gewindestangen zu kommen am handbremshebel, nun habe ich aber ein kleines peinliches problem oder vielleicht stelle ich mich zu blöde an, aber ich bekomme die verkleidung um den handbremshebel nicht ab und somit auch nicht die Mittelkonsole! Kann mir jemand erklären wie ich die Verkleidung um den Bremshebel abmontieren kann ohne was zu zerbrechen?


    MFG
    Daniel

    Automatische Anzeigen

  • Brechen nur gerne ab.

    Gruß Marco


    94er VR6 mit 16Bit, Doppel-Airbag, E-Recaros, Climatronic ECON, Mark20, Hartmann, SWRA, GRA und noch viel viel mehr in LK1B, Kompressor in work :biggrin:


    Lupo GTI 1,6 16V / E91 330 Touring / E46 325 Cabrio

  • ah ok, dann versuche ich mal mein glück!!! hoffe ich bekomme es ab ohne es abzubrechen!!! Dann Danke nochmal an alle!!!


    MFG


    Daniel


    Das Nachstellen oben am Handbremshebel wir die Bremsleistung deiner Handbremse nicht verbessern,du verkürzt lediglich den Hebelweg etwas!
    Neue Sättel rein ( Lucas 38 ) und Ruhe haste!

    Corrado G60 RS 20.05.2000 - 31.08.08 R.I.P, aktuell Corrado 16V Turbo (Sommerfahrzeug)
    und 3er Golf GTI Edition (Alltagsmobil)
    Corrado-What else?!

    Automatische Anzeigen

  • Sind halt noch jung und müssen Lehrgeld zahlen.

    Gruß Marco


    94er VR6 mit 16Bit, Doppel-Airbag, E-Recaros, Climatronic ECON, Mark20, Hartmann, SWRA, GRA und noch viel viel mehr in LK1B, Kompressor in work :biggrin:


    Lupo GTI 1,6 16V / E91 330 Touring / E46 325 Cabrio

  • Wenn du dir den Sattel ansiehst, erklärt sich das doch von selbst, da an dem Hebel das Handbremsseil eindet. Der muß leichtgängig sein, nach ca. 0,5-max 1cm Hub muß die Bremse anpacken, und er muß durch die Federkraft wieder zurück in Nullage gehen.

    Automatische Anzeigen

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!