Beiträge von Goldfigther_76

    Es ist auch sehr schade für mich!


    Wir werden auch älter und leider ist irgendwann die Zeit für uns alle.


    Er war ein Idealist, hat viel geschaffen und ich wünsche mir, dass wir noch mehr Corradospezifisches Tuning bewaren können.


    Gruß Manuel

    Von welchem Hersteller war die erste Ölpumpe?
    Meyle hatte vor Jahren Probleme beim VR6 mit dem Öldruck. Da sind einige Motoren kaputt gegangen.

    Es gibt für den G60 auch eine verstärkte Ausführung.
    Wäre gut zu wissen ob man da bestimmte Hersteller mit Vorsicht genießen sollte. :winking_face:

    Der Mythos lebt. :winking_face:
    Man müsste schauen ob in dem originalen Papieren von Treser bei Andi's Corrado was drin zu finden ist. Laut Zeitungsartikeln stehen zumindest die Rückleuchten als Zubehör drin und sollten dann wohl erhältlich gewesen sein wenn 1988 Treser nicht in die Pleite gegangen wäre.

    Hallo auch von mir.

    Original ist immer schön. Langsam wird das vielen auch bewußt. :winking_face:

    Bilder sind immer willkommen.


    Und ja ab und zu kommen auch Leute wieder ins Forum die lange offline waren. :winking_face:

    Kurze Info für alle Treser Fans. In Ungarn ist ein originaler Treser G60 aufgetaucht der jetzt nach Österreich verkauft werden soll.
    Auf der FB Seite Corrado Tipps & Tricks ist der entsprechende Beitrag zu finden.

    Der Verfasser des kurzen Beitrags kann auch ein paar weitere Infos zur Sache geben.


    Vorweg nur paar Daten:
    Treser G60

    Farbe: schwarz

    KM-Stand: 307000
    originale Verspoilerung
    originale Felgen?
    Vordersitze vom Audi TT
    Leichtes optisches Tuning

    Ungarische Papiere

    Festreis 7000€


    Ob und wann der Corrado nach Österreich kommt weiß ich nicht. Steht noch offen.

    Falls der Käufer abspringt, wäre es gut, dass der Wagen hier nach Deutschland kommt und wieder in Originalzustand versetzt werden würde.

    Es nur schlimm, dass manche Leute Teile für wenig Geld in den letzten Jahren gehortet haben und es nur wie "Goldstaub" anbieten und Classicparts kaum noch ein Scheinwerfer oder Blinker bereit stellt. Ich habe auch einige Sachen da, aber wenn jemand anfragt geb ich doppelte Sachen auch fair weitter. Manchmal muss man auch Glück haben beim sammeln und das

    muss man heute auch tun.

    Ich hatte auch schon das Problem, dass ich durch ein von einen anderen Fahrzeug verdecketes Verkehrschild 23km/h zu schnell war.
    Der Innenspiegel hat mein Gesicht zum Teil verdeckt und das Bild war nicht sehr gut.

    Ich habe Einspruch mit Verweis auf das

    Zeugnisverweigerungsrecht der StPO "§ 52 StPO"
    Familienmitglieder und Verwandte gemacht,

    da auf diesen Bild mein Bruder sehr starke Ähnlichkeit mit mir hatte. :grinning_face_with_smiling_eyes:
    Weiterhin kann man Eichungsnachweise vom Messwagen anforden, das Protokoll des Einmessens der Anlage und ob das Kontrollfahrezug mit dem Gerät auf Winter oder Sommerräder geeicht wurde. etc..... Aber sowas sollte im Notfall von einen Verkehrsanwalt veranlasst werden.

    Da du aber schon einige Punkte eingesammelt hast, würde ich an deiner Stelle dann doch die Möglichkeiten abwägen, solche Dinge zu nutzen.

    Es könnte am Ende teurer werden wenn es nicht aufgeht.

    Bezahlt habe ich auch mit Handy an der Kreuzung, da meine Freundin wissen wollte wo ich bleibe. 1 Punkt und 130€. Hab das auch überlebt.

    Wenn man das aber über eine Werkstat machen lassen muss wird es teuer.
    Kennst du niemand der das mit dir privat machen kann?
    Ich habe selbst mein Motor überholt und ein und ausgebaut. Glaub mir, heute würde ich das auch anders machen als vor 10-18Jahren.
    Man weiß halt nie wie ein gebrauchter Motor drin aussieht.
    Am besten schaue mal im Forum ob jemand aus deiner Ecke da ist der dir vorab schon einmal helfen kann.

    Die Abdeckung sollte für einen Polo G40 sein. Jetzt war eine für 95€ in Ebay kleinanzeigen drin.


    Ich finde den Treser Corrado sehr schick und wußte gar nicht das er noch existiert.


    Habe einige Jahre immer nach Teilen wie den wassergekühlten LLK gesucht und nie was gefunden.


    Bin froh das er jetzt wieder im Original zurück kommt.


    Ich werde auf jeden Fall irgendwann das Auto sehen und ganz viele Bilder machen. :winking_face:

    Bin seit 12.04.2001 Corradobesitzer des "Goldenen". Zusehen im Urzustand als G60 auf den erst beiden Bildern.


    Der "Schwarze BJ.88 kam am 23.05.2002 in den Besitz meines Kumpels und ging 2002 als Rohkarosse noch in meinen Besitz über wo er am 09.11.2007 als PF 107PS Modell wieder ins Leben zurück fand. Seit Dezember 2012 als Daily bis April 2019.
    Zu sehen auf Bild 3 und 4 nachdem er wieder vervollständigt wurde am 20.07.2007.


    Alter Hase irgendwie schon.
    Auch wenn ich letztes Jahr durch Hausrekonstruktion kaum Zeit für die Corrados hatte wird es in Zukunft wieder etwas mehr werden.

    Dann hätte, glaube ich 3 Garagen und zwei Fahrzeuge weniger und etliche tausend Euro mehr auf dem Konto.
    Nein, dann wären andere Fahrzeuge heute da. Scirocco II; Golf Country, Hondo Prelude von 1990 oder wer weiß....
    Es hätte aber auch ein Porsche 928S original sein können, nur der war zu teuer. :winking_face:


    Ich bin froh das es den Corrado gibt. Jedes mal schick wenn ich jetzt die Garage öffne oder einen sehe.

    Zeitgenössige Änderungen wären z.B. Änderung wie H&R 40mm Tieferlegungsfedern oder Zubehör von Zender, Treser, Nothelle und Oettinger.


    Ich werde mich diese Jahr ranhalten müssen. 12.12. ist Termin. :winking_face:

    ...ob ich was gerochen habe.....:kopfkrat::ok:
    Keine Ahnung aber als Corradofan kann man ja im Unterbewußtsein Informationen von anderen "Verrückten:bonk:" kilometerweit empfangen. :ablach::ablach::ablach:
    Ich finde den Wagen sehr schick. Gerade wenn man das Bild 6 anschaut und die Details an der Karosserie vergleicht, sieht man das es doch ein recht aufwändiger Umbau gewesen sein muß.
    Ich werde ihn mir bestimmt in echt ansehen und wenn ich bei dir mal persönlich aufschlagen muß. :zuproste:
    Ich bin schon gespannt was du alles noch an dem Magnum ersatzteiltechnisch tauschen, überarbeiten und erneuern wirst. Bei dir weiß man ja das du keine halben Sachen machst! :ok:

    Der Gunther wieder. :grinsup: :super:
    Das ist ja echt super was du hier machst. Das man sich mal wieder aufn Treffen sieht wird sicherlich sehr schön und interessant.
    Freue mich schon drauf. :biggrin:
    Mal sehen wer das letzte Abenteuer Cabrio noch schafft? :ohmann: